Masterplan IKT, Medien, Kreativwirtschaft

INPOLIS entwickelt den neuen Masterplan für das Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft in den Ländern Berlin und Brandenburg.

INPOLIS erarbeitet im Auftrag der ZAB, Berlin Partner, des Ministeriums für Wirtschaft und Europaangelegenheiten Brandenburg (MWE) sowie der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung einen Masterplan für die zukünftige Förderung und Entwicklung des Branchenclusters IKT, Medien und Kreativwirtschaft der Länder Berlin und Brandenburg.

Auf Grundlage einer Analyse und Evaluierung der aktuellen Clusterpolitik und Branchenentwicklung werden gemeinsam mit Akteuren aus Wirtschaft und Politik Handlungsempfehlungen und umsetzungskonkrete Maflnahmen erarbeitet. Leistungen umfassen dabei Grundlagenerhebungen, Experteninterviews und Workshops sowie die Einrichtung und Begleitung eines Online-Dialoges.

Für die zukünftige Qualifizierung des Standortes werden neben den verschiedenen Branchentrends vor allem die zukünftige Ausrichtung der EU-Förderpolitik berücksichtigt, insbesondere Ansätze zu Smart Specialization und Cross Innovation.

In diesem Kontext findet sowohl die Heterogenität der einzelnen Teilbranchen Beachtung, als auch Wechselwirkungen zu anderen Wirtschaftsbereichen und länder¸bergreifende Projektpotentiale innerhalb der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg mit ihren ebenfalls sehr unterschiedlich strukturierten Teilräumen. Der Masterplan liefert damit eine wichtige Grundlage, auf der die Region ihre Vorreiterrolle im Bereich der Kreativwirtschaft nachhaltig sichern und weiter ausbauen möchte.